Facebook

Das sind einige der Vikarinnen und Vikare, die bald ihre erste Pfarrstelle antreten werden und die ich wieder zu mir eingeladen habe, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Ich habe mich gefreut, mit wieviel Elan sie in ihre neuen Aufgaben gehen und wie vieles von dem, was ihnen wichtig ist, genau zu ... mehr anzeigen unserem Zukunftsprozess „Profil und Konzentration“ passt. Eines möchte ich ausdrücklich nennen: die geistliche Gemeinschaft. Wir können die Kirche nur erneuern, wenn wir neben der Veränderung der Strukturen auch unsere geistlichen Kraftquellen neu entdecken. Den Wunsch danach, auch in denKontexten der Zusammenarbeit vor Ort der geistlichen Gemeinschaft einen festen Ort zu geben, habe ich deutlich gespürt. Und darüber freue ich mich! weniger anzeigen

16.07.2019 um 18:25

Live-Interview heute morgen in der BR-Radiowelt. Der Vortrag über Frömmigkeit gestern abend und das Interview heute morgen zur Seenotrettung sind für mich untrennbar verbunden... unserem Zukunftsprozess „Profil und Konzentration“ passt. Eines möchte ich ausdrücklich nennen: die geistliche Gemeinschaft. Wir können die Kirche nur erneuern, wenn wir neben der Veränderung der Strukturen auch unsere geistlichen Kraftquellen neu entdecken. Den Wunsch danach, auch in denKontexten der Zusammenarbeit vor Ort der geistlichen Gemeinschaft einen festen Ort zu geben, habe ich deutlich gespürt. Und darüber freue ich mich! weniger anzeigen

15.07.2019 um 09:06

Gestern abend Vortrag in der wunderschönen katholischen Herz-Jesu-Kirche München zum Thema „Auf der Suche nach dem Glück“. Unterbrochen durch das berührende Orgelspiel von Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Knörr. Das Evangelium ist kein Glücksrezept. Aber dass ein Leben im Horizont des ... mehr anzeigen christlichen Glaubens nicht im Widerspruch zu modernen Glückserwartungen steht, sondern eine in manchen Punkten auch irritierende und genau darin ganz starke und tragfähige Antwort auf menschliche Glückserwartungen ist, das dürfen, ja müssen wir sagen, wenn wir Jesu Auftrag, die gute Botschaftweiterzusagen, erfüllen wollen. Dankbar leben lernen, seine eigenen dunklen Seiten anzuschauen wagen, vergeben und sich vergeben lassen, aus der Zuversicht leben, und vieles mehr – das sind Kernthemen der Bibel und genau die Themen die die sogenannten „modernen Menschen von heute“ in denTiefen ihrer Seele beschäftigen. Dass wir sie uns selbst erschließén und ihre Kraft auch anderen gegenüber ausstrahlen, darin liegt die Zukunft der Kirche! weniger anzeigen

15.07.2019 um 09:04

Gerne nehme ich die Aktion der AG Juden-Christen vom Kirchentag auf und poste hier meinen Beitrag! christlichen Glaubens nicht im Widerspruch zu modernen Glückserwartungen steht, sondern eine in manchen Punkten auch irritierende und genau darin ganz starke und tragfähige Antwort auf menschliche Glückserwartungen ist, das dürfen, ja müssen wir sagen, wenn wir Jesu Auftrag, die gute Botschaftweiterzusagen, erfüllen wollen. Dankbar leben lernen, seine eigenen dunklen Seiten anzuschauen wagen, vergeben und sich vergeben lassen, aus der Zuversicht leben, und vieles mehr – das sind Kernthemen der Bibel und genau die Themen die die sogenannten „modernen Menschen von heute“ in denTiefen ihrer Seele beschäftigen. Dass wir sie uns selbst erschließén und ihre Kraft auch anderen gegenüber ausstrahlen, darin liegt die Zukunft der Kirche! weniger anzeigen

13.07.2019 um 19:12

Heute nochmal ein Interview in der Münchner AZ zur Seenotrettung. Ich bin sehr dankbar, dass es nun Bewegung in der Diskussion gibt und sich die Minister Seehofer und Maas jetzt nachdrücklich für einen schnell realisierten funktionierenden europäischen Verteilmechanismus für im Mittelmeer ... mehr anzeigen gerettete Menschen einsetzen. Eine wesentliche Forderung unseres Palermo-Appells würde damit erfüllt. Aber jetzt heißt es am Ball bleiben! weniger anzeigen

13.07.2019 um 17:18

Dieses Bild teilen:

Aktuelle Themen

Seenotrettung im Mittelmeer

„Menschen ertrinken lassen: Keine Option für Europa“

Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm hat bei seinem Besuch auf Sizilien Crewmitglieder der Sea-Watch 3 getroffen und mit ihnen über über die Situation vor Ort gesprochen. | mehr

Sonne über einer Frühlingswiese , © ELKB

Ostern 2019

Ostern - stärker als der Tod

Die Gottesdienste am Ostersonntag wurden überschattet von den Bombenanschlägen in Sri Lanka. Die Kraft der Osterbotschaft werde das nicht zerstören, schrieb der Landesbischof in einer ersten Reaktion. | mehr

@landesbischof auf Twitter

2 Klicks für mehr Datenschutz:

Wenn Sie hier klicken werden die aktuellen Tweets @landesbischof geladen. Beim Aktivieren der Funktion werden Daten an Dritte übertragen.

Aktuelles aus der ELKB

Aktuelles aus der ELKB

Link zum Artikel Fest der weltweiten Kirche und Lila Nacht

Mission EineWelt: Fest der weltweiten Kirche und Lila Nacht

Das Jahresfest am 20. und 21. Juli von Mission EineWelt ist ein Ort der Begegnung für Mitarbeitende, Freunde und Förderer, Partnerschaftsgruppen aus Bayern und Gästen aus der weltweiten Kirche. | mehr

Link zum Artikel Bach aus allen Perspektiven

Ansbach: Bach aus allen Perspektiven

Vom 26. Juli bis zum 4. August findet die Bachwoche Ansbach 2019 statt. Zu den rund 40 Konzerten und einem umfangreichen Begleitprogramm werden rund 20.000 Besucher erwartet. | mehr

Link zum Artikel 500 Jahre Sebaldusgrab

Nürnberg: 500 Jahre Sebaldusgrab

Das 500-jährige Jubiläum des Sebaldusgrabmales wird vom 19. bis 21. Juli 2019 mit einem Symposium, der Graböffnung, einem ökumenischen Festgottesdienst und einem Gemeindefest in Nürnberg gefeiert.  | mehr