Facebook

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat gerade heute besondere Bedeutung gewonnen. Er steht für eine Meinungsvielfalt, die sich dem Menschenwürdegebot des Grundgesetzes verpflichtet weiß und von daher einen öffentlichen Bildungsauftrag wahrnimmt. Darüber sind wir im Rahmen unserer Ratssitzung ... mehr anzeigen mit der stellvertretenden ARD-Vorsitzenden und Intendantin des Mitteldeutschen Rundfunks-, Prof. Dr. Karola Willa, intensiv ins Gespräch gekommen. Angesichts der schrankenlosen Möglichkeiten, Inhalte ins Internet zu stellen, brauchen wir vertrauenswürdige Qualitätsmedien, die uns helfen,verlässliche Informationen von Falschinformationen zu unterscheiden. Deswegen haben auch Mitglieder des Rats der EKD hier besondere Verantwortung übernommen, etwa Marlehn Thieme, die als Vorsitzende des ZDF Fernsehrates wirkt. weniger anzeigen

26.05.2018 um 07:46

Am Rande der EKD-Ratssitzung haben wir gestern im Garten des Kirchenamtes der EKD in Hannover Lutherrosen gepflanzt. Von jeder verkauften Lutherrose geht 1 Euro an die German Church School in Addis Abeba. Hier der Link zur Bestellung: ... mehr anzeigen https://www.rosen-tantau.com/online-kaufen/beetrosen/klassische-beetrosen/martin-luther-rose weniger anzeigen

26.05.2018 um 07:16

Das ist der Marktplatz von Greifswald heute früh im ersten Morgenlicht. In meinem Vortrag gestern Abend in dieser wunderschönen Stadt habe ich über notwendige Veränderungen in unserer Kirche gesprochen: die Kirche muss viel stärker als bisher von einer Vernetzungslogik her gedacht werden, die ... mehr anzeigen ihre institutionelle Struktur flexibel macht, flache Hierarchien aufweist und vom Teamwork lebt. Und die den Mut hat, Neues einfach auszuprobieren... weniger anzeigen

25.05.2018 um 07:37

Vor dem Vortrag mit den Studierenden des Theologischen Studienhauses bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen über Gott und die Welt diskutieren zu können, war mir eine besondere Freude. Danke für die Einladung! Der Kuchen war spitze! ihre institutionelle Struktur flexibel macht, flache Hierarchien aufweist und vom Teamwork lebt. Und die den Mut hat, Neues einfach auszuprobieren... weniger anzeigen

25.05.2018 um 06:27

In Greifswald habe ich gestern einen öffentlichen Abendvortrag im Rahmen des am Krupp-Wissenschaftskolleg der Universität Greifswald veranstalteten internationalen Symposions über Kirche und Gemeinde in Zeiten des Umbruchs gehalten. Hier ein Link dazu im 3E Magazin... ihre institutionelle Struktur flexibel macht, flache Hierarchien aufweist und vom Teamwork lebt. Und die den Mut hat, Neues einfach auszuprobieren... weniger anzeigen

25.05.2018 um 06:21

Dieses Bild teilen:

Aktuelle Themen

Windrad in Bewegung , © iStockPhoto / toos

Predigt zu Pfingsten

Gegen die Logik der Gewalt

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm betonte in seiner Pfingstpredigt in der Münchner St. Matthäuskirche die religiöse Bedeutung des Kreuzes. | mehr

Pressefoto, © ELKB/Rost , © ELKB/Rost

Syrienkonflikt

„Die Opfer schreien nach Gerechtigkeit und Frieden“

Am Rande des Gottesdienstes zur Eröffnung der ökumenischen Woche für das Leben in Trier äußerte sich der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zur aktuellen Lage in Syrien. | mehr

@landesbischof auf Twitter

2 Klicks für mehr Datenschutz:

Wenn Sie hier klicken werden die aktuellen Tweets @landesbischof geladen. Beim Aktivieren der Funktion werden Daten an Dritte übertragen.

Aktuelles aus der ELKB

Aktuelles aus der ELKB

Link zum Artikel Gegen die Logik der Gewalt

Pfingstpredigten in Bayern: Gegen die Logik der Gewalt

Wie notwendig der Geist von Pfingsten auch heute sei - davon sprachen der Landesbischof und Regionalbischöfinnen und -bischöfe in ihren Pfingstpredigten. | mehr

Link zum Artikel Christen müssen ihren Glauben heute bewähren

Hesselberg: Christen müssen ihren Glauben heute bewähren

Bei dem Bayerischen Kirchentag auf dem Hesselberg rief Bischof Andreas von Maltzahn aus Schwerin Christen dazu auf ihren Glauben in die Gesellschaft hineinzutragen.  | mehr

Link zum Artikel  "Zu Ende gewebt"

Bad Windsheim: "Zu Ende gewebt"

Das Museum "Kirche in Franken" in Bad Windsheim zeigt noch bis zum 10. Juni die Ausstellung "Zu Ende gewebt - Textilkunst für die letzte Reise". | mehr