Facebook

Heute beim Heilsbronner Lehrerinnen- und Lehrertag im wunderschönen Heilsbronner Münster zu sprechen, war mir eine besondere Freude. Zum einen, weil die 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer täglich in der Schule Kindern und Jugendlichen Glaubenswissen vermitteln und damit etwas tun, was vielleicht ... mehr anzeigen noch nie so wichtig war wie heute. Dann auch, weil ich vielen Menschen wieder begegnen durfte, die mir als Studierende an der Uni Bamberg in Vorlesungen und Seminaren ans Herz gewachsen sind und die nun in der Schule arbeiten. Und dann, weil das heutige Thema immer Freude macht: „Von der Freiheiteines Christenmenschen“! Frei von Angst leben zu dürfen und seinen Selbstwert nicht auf die Erfüllung selbstgesetzter oder von anderen aufgezwungener Ansprüche gründen zu müssen, sondern allein auf die Christusbeziehung, und dadurch frei zu werden zum Einsatz für den Nächsten, das ist fürmich die Zielperspektive für unser Leben. Und darum soll es auch gehen, wenn wir das Reformationsjubiläum als Christusfest in ökumenischer Perspektive feiern… weniger anzeigen

04.05.2016 um 19:06

Die AFD spaltet unsere Gesellschaft, wenn sie eine ganze Religion pauschal abwertet. Es ist besorgniserregend, wenn das Plädoyer eines Delegierten auf dem AFD-Parteitag für den Dialog der Religionen mit lauten Buhrufen beantwortet wird. Als Christliche Kirchen - das habe ich heute ... mehr anzeigen morgen in diesem Live-Interview bei NDR-Info deutlich zu machen versucht - werden wir unbeirrt an unserem Einsatz für Religionsfreiheit und Toleranz festhalten, für den der interreligiöse Dialog von zentraler Bedeutung ist... weniger anzeigen

02.05.2016 um 08:28

Rede zum Tag der Arbeit, 1. Mai 2016, Ingolstadt morgen in diesem Live-Interview bei NDR-Info deutlich zu machen versucht - werden wir unbeirrt an unserem Einsatz für Religionsfreiheit und Toleranz festhalten, für den der interreligiöse Dialog von zentraler Bedeutung ist... weniger anzeigen

01.05.2016 um 15:48

Predigt am 1. Mai 2016 in Ingolstadt morgen in diesem Live-Interview bei NDR-Info deutlich zu machen versucht - werden wir unbeirrt an unserem Einsatz für Religionsfreiheit und Toleranz festhalten, für den der interreligiöse Dialog von zentraler Bedeutung ist... weniger anzeigen

01.05.2016 um 15:46

In diesem Jahr fällt der 1. Mai auf einen Sonntag. Zusammen mit dem bayerischen DGB-Chef und Landessynodalen Matthias Jena sowie dem Ingolstädter Dekansehepaar Schwarz freue ich mich, dass wir heute den Gottesdienst in der Ingolstädter Matthäuskirche und die Maikundgebung auf dem Paradeplatz ... mehr anzeigen sozusagen als Tandem organisieren konnten. Für mich – das habe ich in meiner Rede auf der Kundgebung – gesagt - drückt sich darin etwas ganz Grundsätzliches aus: Kirche und Gewerkschaften verbindet sehr viel. Gerade in den letzten Jahren ist das trotz einzelner Streitpunkte immer deutlichergeworden. Wir streiten gemeinsam für den Schutz des Sonntags. Wir setzen uns gemeinsam ein für sozialen Ausgleich. Wir wollen gemeinsam eine Wirtschaft in der Zukunft, die ein gutes Leben ermöglicht, ohne die Natur zu zerstören. Wir teilen gemeinsam die tiefe Überzeugung, dass der Mensch nieallein Mittel zum Zweck sein darf, sondern eine Würde hat, die nie den Geld und dem Gewinn geopfert werden darf. Uns verbindet die gemeinsame Vision einer Gesellschaft, deren Wohlstand daran gemessen wird, wie es ihren schwächsten Gliedern geht. Und schließlich wollen wir gemeinsam einweltoffenes Land, in dem Flüchtlinge nicht wie Eindringlinge behandelt werden, sondern als Menschen – als Menschen, die nach allen schlimmen Erfahrungen, die sie gemacht haben, unseren Beistand verdienen. Schön, dass so viele Menschen heute dabei waren! weniger anzeigen

01.05.2016 um 15:43

Dieses Bild teilen:

Aktuelle Themen

Predigt zu Ostern

Das Leben siegt

Ostern bedeutet Hoffnung, Freude und Leben - allem Dunkel zum Trotz. Diese ermutigende Botschaft stand im Zentrum der Predigt von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm am Ostersonntag in Fürth-Poppenreuth. | mehr

Mit einem Tau umwickeltes Holzkreuz, das einen Schaten wirft, © Zaharia Bogdahn

Predigt an Karfreitag

"Hass nicht mit Hass beantworten"

Am Karfreitag zeige die Bibel Jesus als ein Folteropfer, „das sich an die Seite all der Folteropfer der Geschichte stellt“, predigte  Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm am Karfreitag. Das reiche bis zu den Opfern sinnloser Gewalt in Brüssel. | mehr

@landesbischof auf Twitter

2 Klicks für mehr Datenschutz:

Wenn Sie hier klicken werden die aktuellen Tweets @landesbischof geladen. Beim Aktivieren der Funktion werden Daten an Dritte übertragen.

Aktuelles aus der ELKB

Aktuelles aus der ELKB

Münchner Posaunenchor gewinnt Deutschen Orchesterwettbewerb: Ausgezeichneter Klang

Die Posaunenbläser der evangelischen Markuskirche München haben beim Deutschen Orchesterwettbewerb 2016 den Bundespreis in der Kategorie Posaunenchöre gewonnen. | mehr

Link zum Artikel "Dass alle eins seien"

Internationaler Gottesdienst in Nürnberg: "Dass alle eins seien"

Es wird ein vielsprachiges Fest des Glaubens: Erstmals feiern am Sonntag, 8. Mai, elf verschiedene internationale Gemeinden in Nürnberg einen gemeinsamen evangelischen Gottesdienst.   | mehr

Link zum Artikel Himmelfahrt unter freiem Himmel

Kirche im Grünen: Himmelfahrt unter freiem Himmel

Endlich ist er da, der Frühling. Pünktlich mit dem warmen Wetter und Sonnenschein beginnt Christi Himmelfahrt Saison der "Kirche im Grünen". | mehr